Maren Meyer
 Zimmermeisterin
 Die Zimmerin
 Zimmerei Tignaria Tönning

 www.die-Zimmerin.de     www.tignaria.de

2005 Sichtschutz
Sofortkontakt:
maren@kohlus.de

Mit Freunden in der Natur herumzustreichen und zu beobachten begann ich in meiner Jugend beim Deutschen Jugendbund für Naturbeobachtung. Als selbständige Meisterin mit einem eigenen Betrieb und zugehörigem Gebäude bleibt dafür wenig Zeit. Nah neben Tönning liegt das Katinger Watt in dem ich manchmal mit meinem Mann nach Pflanzen und Vögeln schaue. Das dortige NABU Zentrum hat einige gute Beobachtungsmöglichkeiten geschaffen.Im Sichtschutz läßt sich an die an den lokalen Schutz gewöhnten Vögel sehr dicht herankommen. Viele Menschen, von Fern und aus der Gegend, sehen dort zum ersten mal die Vögel meiner Umgebung von Nahem. Ihre Schönheit und ihr komplexes Verhalten zur Umgebung läßt sich miterleben. Immer wieder erkennen so Besucher, dass die Westküste ein besonderer Ort für die Natur ist, eine wichtige und auf der Erde selten gewordene Natur-Region ist. Ähnlich aussergewöhnlich wie der Regenwald Brasiliens oder die Everglades in Florida. Ein Aspekt der mit der Anerkennung als Weltnaturerbe dem direkt benachbarten Wattenmeer zuteil geworden ist.

In ehrenamtlicher Arbeit baute ich so zusammen mit den lokalen Mitgliedern des NABU eine Sichtschutzwand für die Beobachtung der Tiere im Naturinformationsareal auf.
Zur Hauptseite
Sichtschutzwand zur Vogelbeobachtung
  Hier können sie sehen, wie die Wand im Wall zu den anderen Beobachtungshütten - heute gern englisch Hydes genannt - liegt.

Wenn Sie nun die mouse auf das untere Bild halten, sehen sie was sich von dort beobachten läßt.
Holzarbeiten und anderes zu Häusern Ausblick